STARTSEITE

Willkommen auf meiner homepage!

Auf den diversen Unterseiten finden sich Informationen zu meinem Angebot
in den Bereichen Körperarbeit (Trager,  Ortho-Bionomy), "gesunde Kraft"somatisches Lernen, zeitgenössischer Tanz und Contact Improvisation.

Durch meine fundierten Ausbildungen und langjährige Bewegungserfahrung als Tänzer, Sportler und Künstler biete ich effiziente Wege an, sich freier, leichter und müheloser zu bewegen und damit den Anforderungen des Lebens mit Freude, gesund und kraftvoll zu begegnen.

Dabei möchte ich unterschiedliche Zielgruppen wie Bewegungsinteressierte, Arbeitsstressgeplagte, jung oder alt, gleichermaßen ansprechen und ermuntern, sich auf Neues einzulassen.

Körperarbeit und körperorientiertes (somatisches) Lernen stellen ein unerschöpfliches Potenzial für einen gesunden Geist und Körper dar. Auch die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse von Neurobiologie und Neurophysiologie bestätigen, dass ein gutes Zusammenspiel von bewusstem Bewegen, Empfinden, Fühlen sowie Denken und Handeln eine wesentliche Voraussetzung für Gesundheit und Heilung ist ("psychosomatische Kompentenz)

 

Erfahrungsberichte von Klienten zeigen, dass die persönlichen Ziele und Nutzen meiner Körperarbeit individuell sehr unterschiedlich sein können:

Nach einer Körperarbeits-Session mit Christian fühlte ich mich...

...um mindestens einen Kopf größer, aufgerichtet und leicht,
...überaus klar und zugleich entspannt,
...so als ob wieder alles am richtigen Ort ist und mein Körper wieder mehr Platz/Raum in sich selbst hat,
...sehr sehr glücklich,
...berauscht jedoch klar,
...sehr verbunden und eins mit mir!
(Maria Würnitzer) 

 

Körper und Psyche sind untrennbar miteinander verbunden. So wie Psychotherapie das Körperliche nicht ausblenden kann, so hat Körperarbeit auch immer Einfluss auf die Psyche.

Nicht immer gelingt diese Einflussnahme. Sensibilität, Respekt und Vertrauen in das Gegenüber sind die Voraussetzungen für diese Begegnungen. Christian Apschner verkörpert diese Haltung in wohltuender Weise.

Eine Körperarbeits-Einheit bei ihm ist eine Wohltat für alle Sinne:
Ein Ausstieg aus dem Alltag und unseren anstrengenden Lebenswirklichkeiten, eine Regenerationserlebnis, das uns aber auch wieder Kraft für die Bewältigung von Anstrengung und Belastung des Lebens gibt. 
(Toni Smolka, Psychotherapeut)

 

Eine Entdeckung der Leichtigkeit: das angenehm schwingend-schaukelnd Bewegt-Werden hat meinem Körper Information gegeben, darüber, wie leicht Bewegung sein kann. Ein gutes Gefühl!
(Uschi R., Studentin) 

 

Ich verbringe in meinem Beruf sehr viel Zeit vor dem Computer und fühle mich nach der Arbeit manchmal im Nacken und in der Schulter sehr verspannt. Seit ich Christians  Körperarbeits-Angebot in Anspruch nehme, fühle ich mich viel freier beweglich, aufgerichteter und leichter. Ich habe entdeckt, dass ich meinen Kopf viel müheloser bewegen kann und verwende die erlernten Bewegungsübungen gerne mal zwischendurch während der Arbeit. Ich kann diese Körperarbeit besonders jenen weiterempfehlen, die viel vor dem Bildschirm arbeiten.
(Birgit Glatz-Stadler)

 

Ich habe die Ortho-Bionomie/Trager Körperarbeit vor einem Jahr als eine sehr wirksame Methode für meine Rückenprobleme kennengelernt. Nach einigen Sitzungen ging es mir wesentlich besser mit meinem Rücken und ich fühlte mich nach jeder Einheit sehr gelockert. Die Arbeit ist auch eine angenehme und sanfte Technik für mich, um Anspannungen loszulassen.
(Eva Lackner)

 

Da ich in einem interessanten, aber auch sehr fordernden Berufsfeld  tätig bin, leide ich immer wieder unter unangenehmen Rückenverspannungen. Schon nach der ersten Termin bei Christian fühlte ich mich sehr erleichtert und beweglicher. Die gemeinsam erlernten Haltungs-,  Entspannungs- und Kräftigungsübungen haben mir geholfen, meinen Körper bewusster wahrzunehmen, ungesunde Bewegungen zu vermeiden und mich insgesamt viel besser zu fühlen.
(Karl Glatz)

 

Während der Sitzung mit Christian, konnte ich völlig zur Ruhe kommen. Durch die angenehmen, ruhigen und sehr gezielten Bewegungen waren meine Gelenke danach merklich beweglicher und ich war wieder mit mehr zentrierter Leichtigkeit in meinem Körper. Es hat mir gut getan!
(Maria Vesely)

 

Für mich ist diese Körperarbeit eine gute Möglichkeit in stressigen Zeiten durch die sensiblen und entspannenden Berührungen wieder ganz in meinen Körper rein zu kommen und ins Spüren. Ich merke während der Stunde wie mein Körper langsam los lässt.

Die Arbeit hat mir auch schon aus einer Akutsituation geholfen. Ich hatte starke Verspannungen  in der Schulter und konnte meinen Arm nicht mehr frei bewegen und auch nicht mehr schlafen. Nach Christians Stunde hatte ich wieder einen Bewegungsspielraum und am nächsten Tag waren die Verspannungen weg und die ganze Beweglichkeit wieder da.
(Mela Maresch)

 

Ich finde es faszinierend, dass nach einer Berührung von nicht einmal zwei Minuten an meinem rechten Arm, dieser spürbar und sichtbar länger ist als mein linker Arm. Er fühlt sich dann leichter und strahlender an. Und so nach und nach im Laufe einer Einheit gehts mir dann auch mit anderen Körperstellen so .... Körperarbeit mit Christian ist für mich ein Ruhepol, wo ich durch die Berührung eines anderen Menschen wieder zu mir finde, bei mir ankomme, mich wieder spüre und das Gedankenkreisen in meinem Kopf aufhört. Körperarbeit ist für mich eine ganz wunderbare Erfahrung und Begegnung mit mir
selber!

(Isabell Frick)

 

Ich habe die Körperarbeitsstunden als sehr bereichernd empfunden. Ich spürte meinen Körper besser und meine Wahrnehmung habe ich nach jeder Stunde anders empfunden. Ich konnte meine Aufmerskamkeit mehr nach Innen richten und dies sorgte für einen harmonischeren Ausgleich zwischen Körper, Geist und Seele.

(Petra Zauner)

 

Wichtig: Mein Körperarbeitsangebot ersetzt keine ärztliche, psycho- oder physiotherapeutische Behandlung und hat auch nichts mit esoterisch/pseudowissenschftlichen Methoden zu tun.  Durch Bewegung und Berührung wird vermittelt, wie leicht und mühelos Bewegung sich anfühlen kann. Dies ermöglicht dem Körper, in einer sehr effektiven Weise, unnötige Muskelanspannungen loszulassen und ungesunde Bewegungs- und Haltemuster umzulernen.